Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Hersfeld

Sprachsensibler Fachunterricht - Modulreihe I-III

Thema Sprachsensibler Fachunterricht - Modulreihe I-III freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Modul I
- Unterricht sprachsensibel planen und durchführen Die Fortbildung vermittelt einen Überblick über die Sprachregister (Alltags-, Bildungs- und Fachsprache) und sensibilisiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die sprachlichen Schwierigkeiten von Fachtexten (Stolpersteine der deutschen Sprache). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen einen Einblick, wie man sprachsensibel Unterricht mit Scaffolding und Planungsrahmen planen kann. Nach kurzen theoretischen Inputs werden alle Inhalte jeweils praktisch umgesetzt.
Das sind die Ziele: Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Fähigkeit den Unterricht sprachsensibel zu planen. Sie sind in der Lage sprachliche Schwierigkeiten in Fachtexten zu erkennen.
Das sind die Methoden: Theorieblöcke mit Übungen in Gruppenräumen, Präsentation der Arbeitsergebnisse

Modul II
- Effektive Schreibförderung im Hinblick auf die Bildungssprache im Fachunterricht aller Fächer Die Fortbildung vermittelt einen Überblick über die Genredidaktik (Textsortendidaktik) und sensibilisiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die sprachbildende und sprachfördernde Unterrichtsplanung in Hinblick auf die Bildungssprache. Ein Genre cycle (Textsortenzyklus) wird exemplarisch für das Fach Deutsch (aber auch andere Fächer sind möglich) durchlaufen und lässt sich auf die anderen Fächer übertragen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen einen Einblick, wie Schreibförderung im Fachunterricht effektiv eingesetzt werden kann. Sie erstellen einen eigenen Genre cycle für ihr Fach. Nach kurzen theoretischen Inputs werden alle Inhalte jeweils praktisch umgesetzt.
Das sind die Ziele: Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Fähigkeit eine Unterrichtsreihe sprachbildend und sprachfördernd mit der Genredidaktik zu planen. Sie sind in der Lage einen Kontext zu modellieren und Modelltexte zu verfassen. Sie können im Fachunterricht sprachliche Hilfen (Scaffolds) wie Checklisten oder Schreibkonferenzen anwenden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in der Lage einen eigenen Genre cycle für ihr Fach zu erstellen.
Das sind die Methoden: Theorieblöcke mit Übungen in Gruppenräumen, Präsentation der Arbeitsergebnisse

Modul III
- DaZ – Lerner im Fachunterricht
Die Fortbildung vermittelt einen Überblick über verschiedene Methoden- Werkzeuge zur Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen nach Prof. Leisen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit eigene Arbeitsblätter zu überarbeiten und die Methoden-Werkzeuge einzubauen. Anschließend lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vier Beispiele zum Einüben des Fachwortschatzes kennen und haben die Gelegenheit eine Aufgabe zum Einüben des Fachwortschatzes zu erstellen. Nach kurzen theoretischen Inputs werden alle Inhalte jeweils praktisch umgesetzt
Das sind die Ziele: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Fachunterricht Methoden- Werkzeuge einsetzen und so z. B. Arbeitsblätter mit sprachlichen Hilfen anreichern. Sie sind in der Lage verschiedene Aufgaben zum Einüben des Fachwortschatzes anzuwenden.
Das sind die Methoden: Theorieblöcke mit Übungen in Gruppenräumen, Präsentation der...

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Fähigkeit ihren Unterricht sprachsensibel zu planen. Sie sind in der Lage sprachliche Schwierigkeiten in Fachtexten zu erkennen und diese zu didaktisieren.
Die TN sind in der Lage eine Unterrichtsreihe sprachbildend und sprachfördernd mit der Genredidaktik zu planen. Sie sind in der Lage einen Kontext zu modellieren und Modelltexte zu verfassen sowie sprachliche Hilfen (Scaffolds) anwenden.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Fachunterricht Methoden- Werkzeuge einsetzen und so z. B. Arbeitsblätter mit sprachlichen Hilfen anreichern.
Sie sind in der Lage verschiedene Aufgaben zum Einüben des Fachwortschatzes anzuwenden.

Themenbereich Integration von Schüler/innen nicht deutscher Herkunftssprache
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Berufliche Schulen, Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner
Anbieter/Veranstalter
SSA LK Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner
Katrin Seyfarth
Rathausstr. 8
36179 Bebra
Fon: 06622/914-0 
Fax: 06622/914-119 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.BEBRA@KULTUS.HESSEN.DE
Dauer in Halbtagen 3
Abrufangebot Dieses Angebot kann von den Schulen beim Ansprechpartner abgerufen werden.
Kosten 0.00€
Veranstaltungsnummer 0230805701
Interne Veranstaltungsnummer 51175891_999