Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Hersfeld

Yoga für Lehrkräfte - Entspannt durch den Schulalltag

Thema Yoga für Lehrkräfte - Entspannt durch den Schulalltag freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Lärm im Klassenzimmer, Erwartungsdruck von allen Seiten, immer mehr Aufgaben neben dem Unterrichten: Viele Lehrerinnen und Lehrer fühlen sich "im Schulalltag gehetzt und erschöpft". Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit, Ruhe, Entspannung und Gelassenheit für den Alltag zu gewinnen. In diesem Workshop werden verschiedene yogische Atemtechniken vorgestellt und ein Yoga Flow erarbeitet, der in Sequenzen auch zwischendurch in Schule und Alltag integriert werden kann. Am Ende lässt eine Entspannungssequenz alle Anstrengung vergessen, um so gestärkt und erfrischt in den (Schulall-)Tag zu gehen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TeilnehmerInnen - lernen verschiedene yogische Atemübungen kennen; - können einen Yoga Flow durchführen und diesen in den beruflichen Alltag integrieren.

Themenbereich Lehrergesundheit, Zeitmanagement
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Erzieher/innen, Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner
Anbieter/Veranstalter
SSA LK Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner
Jürgen Franz
Rathausstr. 8
36179 Bebra
Fon: 06622/914-0 
Fax: 06622/914-119 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.BEBRA@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Anmeldeinformation: Bitte bis spätestens 24.10.2018 anmelden! Die Veranstaltung ist kostenpflichtig (Kursgebühr: 30,00 Euro). Ansprechpartner: Jürgen Franz
Dozentinnen/Dozenten Annouck Schaub
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 15.02.2019 15:00 bis 17:30
Kosten 0,00€
Ort Studienstätte des STS GHRF Eschwege, Auf der Klaus 9 Lernwerkstatt Grebendorf, 37276 Grebendorf
Veranstaltungsnummer 0189410902
Interne Veranstaltungsnummer 50975150

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189410902) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.